Bild: Uhlig LR-Online.de

Juni 2012

In der Stadtverordnetenversammlung im Mai erfolgte nach einigem Hin und Her der Grundsatzbeschluss zur Umsetzung des Sportstättenentwicklungskonzeptes durch alle fünf im Calauer Parlament vertretenen Fraktionen. Unter dieser sperrigen Bezeichnung verbirgt sich nichts weniger als die zukünftige Neuausrichtung der Sportplatzlandschaft in Calau. Neben der, vor allem den Bedürfnissen des Schulsports neu zu errichtenden Anlage an der Georg-Schumann-Straße, soll auch die Sanierung des Sportkomplexes in der Ziegelstraße weitergeführt werden. Ob der F.-L.-Jahn-Sportplatz langfristig weiterhin Bestand haben wird, muss der weitere Verlauf der Diskussionen mit allen Beteiligten zeigen. Der erste Schritt ist getan, Detailfragen müssen nach und nach abgearbeitet werden, um am Ende eine zufriedenstellende Gesamtlösung zu erreichen.

Eine gelungene Veranstaltung war der „Tag der Motoren“ am 05. Mai 2012 in Calau. Viele technikinteressierte Bürger und Gäste unserer Stadt hatten die Gelegenheit, sich einmal geballt auf dieses Thema einzulassen. Viele Erinnerungen sind bei der Betrachtung alter Technik wieder zu Tage gefördert worden. Auch die Bewunderung für einstige Ingenieurskunst mit ihren vielfältigen Konstruktionen machte diesen Tag spannend. Ohne das Engagement vieler Beteiligter ist solch ein Ereignis sicher nicht durchzuführen.

Fraktionsvorsitzender

André Bareinz