SPD-Ortsverein Calau


Am 40. Jahrestag der DDR, dem 7. Oktober 1989, trafen sich in einem Pfarrhaus in Schwante im Kreis Oranienburg 43 Menschen, um die Sozialdemokratische Partei in der DDR zu gründen.

Zunächst unter dem Kürzel SDP, und ohne Hilfe der westdeutschen Sozialdemokraten, wurde die Partei wieder aus der Taufe gehoben.

Wenig später firmiert sie erneut unter der alten Bezeichnung SPD.

Bis heute bekannte Mitbegründer waren beispielsweise: Stephan Hilsberg (an diesem Tag zum Vorsitzenden gewählt), Martin Gutzeit (er lernte übrigens bei der Energieversorgung in Calau) und Markus Meckel (wurde stellv. Vorsitzender). Letzterer sagte zwanzig Jahre später: „[…] am wichtigsten war, dass wir mit der Gründung eine Hand aus dem Parteiabzeichen der SED herauszogen, diese Zwangsvereinigung rückgängig machten und damit deutlich machten, die vertreten eine Diktatur, und wir setzen uns ein in dieses demokratische Erbe dieser sozialdemokratischen Geschichte.“


Nach dem Fall der Mauer am 9. November 1989 bilden sich sehr schnell flächendeckende Parteistrukturen auf Bezirks- und Kreisebene in der DDR, diesmal mit westlicher Unterstützung und in Vorbereitung auf die ersten freien Wahlen 1990.


In Calau erfolgte die Gründung des SPD-Ortsvereins am Montag, dem 5. März 1990, eingeladen hatte dazu der SPD-Kreisvorstand. Zuvor arbeiteten schon einige Parteimitglieder im Ortsverein Lübbenau mit.

Am Gründungstag trafen sich Gleichgesinnte im Speisesaal der einstigen Kreispoliklinik in der Calauer Karl-Marx-Straße, um in unserer Stadt eine Basisorganisation der SPD ins Leben zu rufen.

Zur ersten Vorsitzenden wurde Annemarie Nemitz gewählt, in den Folgejahren waren auch Michael Schmidt, René Knabe und Marina Kossack in dieser Position tätig.

Seit 1990 konnte die SPD in Calau immer Abgeordnete ins Stadtparlament und in den Kreistag entsenden, und so einiges für unsere Kommune bewegen.

Wie in jedem dynamischen System hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten innerhalb und außerhalb des Ortsvereins viel verändert.

Die politischen Mehrheitsverhältnisse in Calau waren immer in Bewegung. Unser Anspruch, mit Engagement etwas für die Bürger und auch Besucher unserer Stadt zu tun, bleibt.


Unser Ortsverein hat z. Z.  11 Mitglieder.


André Bareinz

SPD-Ortsvereinsvorsitzender


Counter